Es ist viel passiert …

Standard

… seitdem ich das letzte Mal hier geschrieben habe.

Die Kurzform: Ich habe im Juni 2016 mein Masterstudium mit einer Arbeit über Wissenschaftsjournalismus im öffentlich-rechtlichen Hörfunk abgeschlossen und auch mein Volontariat in der Pressestelle im August erfolgreich beendet. Danach hatte ich das große Glück, eine Stelle als Wissenschaftsredakteur an der Uni Halle angeboten zu bekommen. Seitdem bin ich für die Wissenschaftskommunikation der Universität zuständig und genieße meine Arbeit in vollen Zügen.

Künftig werde ich hier kurze Verweise auf meine Pressemitteilungen und Artikel geben; und vielleicht auch den ein oder anderen eigenen Beitrag verfassen, wenn es die Zeit zulässt.

PS: Mit meinen früheren Radiokollegen von “unimono” habe ich das Wissenschaftsmagazin “Kopfkram” ins Leben gerufen. Einmal im Monat senden wir auf RadioCorax und widmen uns für 50 Minuten einem Thema aus dem Bereich Wissen und Wissenschaft. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *