Audio: Das Interview hier ist heiß wie Frittenfett

Standard

(Sorry, aber den Spruch konnte ich mir nicht verkneifen.) Nirgends werden so viele Phrasen und Floskeln gedroschen wie im Sport. Aber auch “normale” Nachrichten bleiben von Floskeln, manchmal überstrapaziert – manchmal einfach falsch, nicht verschont. Die Seite Floskelwolke.de analysiert deutsch-sprachige Nachrichtenseiten auf ihren Floskelgehalt. Mit Sebastian Pertsch, einem der Macher der Floskelwolke, habe ich über das Projekt und Floskeln in den Nachrichten gesprochen. Das Interview lief am Montag (11. August) im Widerhall auf Radio Corax.