Dokublog (1): Nach Serial ist (fast) wie vor Serial

Große Ehre zum Jahresende: Vor wenigen Tagen fragte mich Wolfram Wessels vom Dokublog, ob ich nicht für ihn schreiben könnte. Über Serial, US-Radio und das, was mich dabei bewegt – Jackpot! Das habe ich mir nicht zwei mal sagen lassen und gleich den ersten Post dazu verfasst. Viel Spaß!

Audio: Das Interview hier ist heiß wie Frittenfett

(Sorry, aber den Spruch konnte ich mir nicht verkneifen.) Nirgends werden so viele Phrasen und Floskeln gedroschen wie im Sport. Aber auch “normale” Nachrichten bleiben von Floskeln, manchmal überstrapaziert – manchmal einfach falsch, nicht verschont. Die Seite Floskelwolke.de analysiert deutsch-sprachige Nachrichtenseiten auf ihren Floskelgehalt. Mit Sebastian Pertsch, einem der Macher der Floskelwolke, habe ich über […]

Wir brauchen kein Radio der Zukunft, wir brauchen es jetzt

… und vielleicht muss ich auch gar nicht mehr so lange warten: NPR hat gestern seine neue App “NPR ONE” vorgestellt. Damit ist es möglich, seine Lieblingssendungen / -inhalte auszuwählen und sich einen personalisierten Radiostream zu erstellen. Ein niemals endendes Radio on demand also. Auch hier in Deutschland wurde die App spannend diskutiert.

Radio war 2013 richtig gut und wird 2014 noch besser

  2013 war ein gutes Jahr fürs Radio (Audio). Das habe ich nicht als erster herausgefunden: Siobhan McHugh hat in ihrem Jahresend-Blogeintrag persönlich resümiert, was sich 2013 alles geändert oder ergeben hat. Hier möchte ich auch ein paar Sachen erwähnen, die aus meiner  Sicht besonders  waren.